Kendama –
ein vielseitiges Geschicklichkeitsspiel

Kendama ist ein ursprünglich aus Japan stammendes Geschicklichkeitsspiel – das sich heute in Deutschland einer immer größeren Beliebtheit bei Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen erfreut. Das Spiel besteht aus zwei Teilen: Dem „Ken“ (Japanaisch = Schwert) – einem Holzstab mit Spitze und zwei „Cups“  – und dem mit einer Schnur daran befestigten „Tama“  – der Kugel mit einem Loch. Anfänger versuchen zunächst die Kugel auf einem der Cups  oder auf der Spitze zu fangen. Fortgeschrittene Spieler glänzen mit umfangreichen Figuren und Tricks und lassen die Kugel dabei wie im Flug von einer zur nächsten Position wandern. Das braucht ein gewisses Maß an Übung – sieht aber sehr elegant und kunstvoll aus.

„Sommer im Quartier 2016“ – Kendama Session vor unserem Laden

Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage hat Spiel & Klang mittlerweile ein großes Sortiment an Kendama im Angebot. Neben professionell anspruchsvollen und designmäßig ausgefallenen Kendamas des dänischen Herstellers Krom, führen wir auch günstige Einsteiger Modelle von SunRise. Außerdem haben wir einzelne „Pro Model“ von Kendama USA im Programm.

In unserem Online-Shop bieten wir die Kendama-Modelle von Sunrise an.

Weitere dem Kendama verwandte Kugelfang- und Geschicklichkeitsspiele in unserem Sortiment sind „The PIll“ von Terra und „Ticayo“ von Tictoys.